E-Mails schneller lesen – und verstehen

emails schneller lesen

Wir leben im Informationszeitalter. Ein Großteil der geschäftlichen Korrespondenz läuft heute per E-Mail.

Mit unserer Speedreading – Technik können Sie lernen, Ihre E-Mails ca. doppelt so schnell zu lesen und trotzdem zu verstehen. Das macht sich natürlich vor allem bei längeren E-Mails oder Dateianhängen bemerkbar.

Die in unseren Seminare trainerte Lesetechnik funktioniert dabei auch am Bildschirm („Speed Reading am Bildschirm“).

Viele Menschen neigen dazu, sich längere E-Mails und Texte auszudrucken, um sie zu lesen und zu verarbeiten. Das ist einerseits verständlich, andererseits allein aus Umweltschutz- aber auch Kostengründen nicht akzeptabel. Stellen Sie sich einmal vor, ein Unternehmen hat 10.000 Mitarbeiter. Es gibt eine wichtige Info zum Jahreswechsel, die aus 3 DIN A-4 Seite Text besteht. Wenn jeder Mitarbeiter die Info ausdruckt sind das 30.000 Ausdrucke!

Speed Reading am Bildschirm hilft Ihnen und Ihren Mitarbeitern, die Informationen am Bildschirm zu lesen und zu verstehen, so dass das Ausdrucken überflüssig wird.

Und es ist einfach ein gutes Gefühl, die E-Mail Flut am Morgen oder nach einem Urlaub schnell und effizient mit einer gutenLesetechnik abzuarbeiten und dann Zeit für wichtige Aufgaben zu haben.

Wozu soll ich das lernen?

Natürlich hängt die Geschwindigkeit, mit der Sie E-Mail am Bildschirm lesen können von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Zum Beispiel ist es ein wichtiger Unterschied, ob die E-Mail einfach geschrieben ist, oder ob Fachbegriffe und Schachtelsätze vorkommen. Das erhöht den Schwierigkeitsgrad ja auch schon beim langsamen Lesen. Ihre Lesekompetenz ist dabei einer der Faktoren, die Sie mit relativ wenig Aufwand deutlich steigern können. Dadurch können Sie auch komplexe E-Mails und Fachtexte etc. am Bildschirm schneller lesen und verstehen.