Schneller lesen im Bundeskanzleramt

 

Im August 2013 hat unser Trainer Holger Backwinkel im Bundeskanzleramt „Schneller lesen“ mit den Mitarbeitern trainert.

In dieser Behörde werden natürlich unglaubliche Mengen an schriftlichen Informationen zusammengetragen – und müssen verarbeitet werden. Eine gute Lesetechnik, die ein hohes Tempo ermöglicht, ist da natürlich von sehr großem Nutzen. Gleichzeitig dürfen sich durch die Speed Reading Methode keine Fehler einschleichen, denn einige Mitarbeiter berichten direkt an den Chef des Bundeskanzleramtes oder an die Bundeskanzlerin.

„Schneller lesen“ bietet sich hier als Methode geradezu an, weil sie flexible Lesetechniken für unterschiedliche Ziele ermöglicht und so die Effizienz deutlich steigert. Die durchschnittliche Steigerung des Lesetempos bei den Mitarbeiter lag in dem 2-tägigen Schneller-lesen-Training bei über 100 %. Und Textverständnis und Behaltensleistung wurde in den meisten Fällen auch noch gesteigert.

Jetzt heißt es für die Teilnehmer: Mit Spaß dran bleiben und noch besser werden!

Keine Kommentare möglich.